Philosophie

Auf der Grundlage des KJHG unterstützen wir durch intensive Betreuung und Begleitung Familien in ihren Erziehungsaufgaben, sowie bei der Lösung von Konflikten und Krisen. Probleme der sozialen Integration und Alltagsbewältigung, Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsproblemen und Familien, in denen das körperliche oder das seelische Wohl der Kinder und Jugendlichen gefährdet ist.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe unter Achtung der Autonomie und unter Berücksichtigung der eigenen Lebenserfahrung.

Wir betreten somit einen persönlichen und intimen familiären Bereich. Deshalb ist es für uns selbstverständlich und notwendig zunächst ein Vertrauen zwischen den Helfern und Familien aufzubauen. Dies möchten wir durch unser authentisches Handeln erarbeiten. Zusammen mit allen an der Hilfemaßnahme beteiligten Institutionen wie z.B. Schulen, Kindergärten OGS u.a.

Die durch das ortsansässige Jugendamt, Familien und Helfer benannten Ziele im Hilfeplan, möchten wir mit viel Motivation und Transparenz zusammen erreichen können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Info OK